Informationen

Aktionen

Hersteller

    Sonderangebote

    Lieferanten

    Kein Lieferant

    RSS-Feed

    Kein RSS Feed hinzugefügt

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    1. Geltung der AGB
    KEL-Modellbau Senn erbringt alle Lieferungen und Leistungen ausschliesslich auf der Basis der nachfolgenden AGB, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht von den Parteien in schriftlicher Vereinbarung geändert wurden. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des OR über den Kaufvertrag sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, unwirksam werden oder besteht eine Lücke, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Das Gleiche gilt im Falle einer Lücke.

    2. Angebot
    Unsere Preislisten, Prospekte und Veröffentlichungen sind grundsätzlich unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen in Design und Technik, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten. Bei kurzfristigen Preisänderungen wird der Kunde jedoch so rasch als möglich informiert und kann als Folge dessen vom Auftrag zurücktreten. Alle technischen Informationen zu den einzelnen Waren beruhen auf den Angaben der Hersteller und sind in diesem Rahmen verbindlich. Ein Angebot ist bis auf Widerruf gültig, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

    3. Vertragsabschluss
    Der Vertrag zwischen dem Kunden und der KEL-Modellbau Senn kommt durch einen Antrag des Kunden und dessen Annahme durch die Firma KEL-Modellbau Senn zustande. Die Bestellung des Kunden erfolgt über den Online-Shop, per E-Mail, telefonisch, persönlich, per Fax oder Brief. KEL-Modellbau Senn nimmt die Bestellung an, indem sie dem Kunden
    (a) eine Auftragsbestätigung (per Fax, Email oder Briefpost) übermittelt oder
    (b) die bestellte Ware inkl. Lieferschein liefert. In Fällen von offensichtlichen Schreib- und Rechnungsfehlern ist die Firma KEL-Modellbau Senn zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

    4. Zahlungsbedingungen
    Sämtliche Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (ab 01.01.2011 8%), unverpackt, unfranko ab Lager. Versand- und Portokosten werden pauschal berechnet, richten sich nach den Tarifen der Schweizerischen Post. Lieferungen ins Ausland erfolgen grundsätzlich nur gegen Vorkasse. Lieferungen innerhalb der Schweiz werden grundsätzlich nur gegen Vorkasse, Barzahlung, Nachnahme, Postcard, EC, Kreditkarten und in besonderen Fällen bei schweizerischem Wohnsitz des Bestellers durch zugestellte Rechnung bezahlt. Die Zahlung hat netto innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung zu erfolgen. Kommt der Käufer mit der Zahlung des Kaufpreises in Verzug, ist die KEL-Modellbau Senn berechtigt, den Namen und die Adresse des Kunden dem Inkasso-Partner zu nennen. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von 5% p.a. verrechnet. Die Firma KEL-Modellbau Senn behält sich das Recht vor, Kunden (auch bestehende) nur per Vorauskasse oder Nachnahme zu beliefern.

    5. Lieferbedingungen
    Die bestellten Produkte werden gegen das Bezahlen der Portokosten an alle Postanschriften in der Schweiz und im Ausland geliefert.
    Der Besteller ist verpflichtet, die Ware abzunehmen und zu bezahlen. Die Lieferung in der Schweiz von ab Lager verfügbaren Artikeln erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Tagen an die vom Kunden angegebene Adresse resp. bei Zahlungseingang der Vorkasse. Falls die Lieferzeit mehr als 14 Tage beträgt, wird der Besteller wird so rasch wie möglich darüber informiert. Die Angaben eines Liefertermins erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr. Dies gilt insbesondere für den Fall von Liefer­ver­zögerungen, z.B. infolge von Nachschubproblemen beim Hersteller. Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden, auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Die Schadensregulierung erfolgt bei äusserlich sichtbarer Beschädigung der bestellten Ware nur gegen eine Bescheinigung des jeweiligen Frachtführers. Sollte ein bestelltes Produkt im Lieferzeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, wird der Kunde von der Firma KEL-Modellbau Senn über den Lieferzeitraum informiert. Sofern innerhalb einer Bestellung verschiedenartige Produkte enthalten sind, kommt es zu einer Teillieferung, deren Zustellung zu unterschiedlichen Zeitpunkten erfolgen kann.

    6. Zollgebühren
    Bei Lieferung ins Ausland können bei der Wareneinfuhr in das Bestimmungsland Abgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Für die ordnungsgemässe Zollabfertigung und Bezahlung der entsprechenden Gebühren und Steuern ist der Besteller verantwortlich. Einfuhrabgaben sind kein Bestandteil der Versandkosten.

    7. Eigentumsvorbehalt
    Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma KEL-Modellbau Senn. Diese ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentums­vorbehaltsregister vorzunehmen. Werden Zahlungs­bedingungen nicht eingehalten, ist die Firma KEL-Modellbau Senn berechtigt,
    (1) Forderungen gegen den Besteller sofort zu stellen
    (2) oder für alle ausstehenden Forderungen Sicherheiten zu verlangen
    (3) und/oder noch ausstehende Lieferungen nur gegen Vorauszahlung auszuführen.
    Sind Sicherheitsleistungen oder Zahlungen auch bei Ablauf einer ange­mes­senen Nachfrist noch nicht erbracht, kann die Firma KEL-Modellbau Senn vom Vertrag zurücktreten (Rücktrittserklärung), auch wenn die Waren oder ein Teil davon bereits geliefert wurden. Wenn der Besteller die Zahlungs­bedingungen nicht erfüllt, ist die Firma KEL-Modellbau Senn berechtigt, Schaden­ersatz zu verlangen.

    8. Garantie, Reparatur, Mängelgewährleistung und Haftung
    Jegliche Garantieansprüche beschränken sich auf den Umfang der Gewähr­leistung des Herstellers. Die Firma KEL-Modellbau Senn wird in an­ge­mes­sener Zeit entweder für die Mängelbeseitigung oder die Ersatzlieferung auf­kom­men, sofern die Mängel vom Kunden innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich gemeldet und belegt werden. Gelingt uns dies nicht, hat der Besteller nach seiner Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises. Soweit es die gesetzlichen Be­stimm­ungen erlauben, ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen. Ins­be­son­dere haftet KEL-Modellbau Senn nicht für Schäden, die auf normale Ab­nütz­ung, höhere Gewalt, Bedienungsfehler, unsachgemässen Gebrauch, Eingriffe des Kunden oder Dritter, natürlichen Verschleiss, übermässige Be­an­spruch­ung sowie extreme Umgebungseinflüsse zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Mangel­folge­schäden). Wenn der Kunde die Produkte weiterverkauft, ist er verantwortlich für die Einhaltung von in- und ausländischen Exportvorschriften. Verändert der Kunde die weiterverkauften Produkte, ist er für die daraus entstehenden Schäden gegenüber uns, dem Käufer oder Dritten haftbar. Vorbehalten blei­ben die Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes.

    9. Informationspflicht
    Die Parteien informieren sich rechtzeitig über Hindernisse, welche die ver­trags­mässige Erfüllung in Frage stellen oder zu unzweckmässigen Er­geb­nis­sen führen können

    10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort
    Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen ausschliesslich schweizerischem Recht auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Ausschliesslicher Erfüllungsort und Gerichtsstand ist am Sitz der Firma KEL-Modellbau Senn. Wir dürfen jedoch auch das Gericht am (Wohn-)Sitz des Kunden aufrufen. Die Parteien werden sich bemühen, etwaige Streitigkeiten, die sich aus der Durchführung dieses Vertrages er­ge­ben, auf gütlichem Wege beizulegen. Mit Bestellung von Ware durch den Be­stel­ler gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als akzeptiert.

    KEL-Modellbau Senn behält sich jederzeitige Änderungen oder Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

    Basel, 01/2010